Lebensmittel: 2 Beispiele für Co-Branding mit Luxusmarken
Nov16

Lebensmittel: 2 Beispiele für Co-Branding mit Luxusmarken

Die SIAL war die Gelegenheit, mehrere Produkte zu entdecken, die die Marketingtechnik des Co-Branding nutzen, um sich zu differenzieren. Entdecken Sie in diesem Artikel die Marken Galateo & Friends (und ihre Partnerschaft mit Swarovski) und Di Martino (und ihre Partnerschaft mit Dolce & Gabbana).

Read More

Verbraucher sind bereit, 16% mehr für umweltfreundliche Verpackungen zu zahlen

16%: So viel mehr sind die Verbraucher bereit, für ein Produkt zu zahlen, dessen Verpackung teilweise aus Papier besteht. Dies ist eines der überraschenden Ergebnisse einer im Jahr 2023 veröffentlichten Studie, die die Einstellung der Verbraucher für umweltfreundliche Verpackungen aufzeigt. Ich fasse die Ergebnisse in diesem Artikel zusammen und schlage einige praktische Auswirkungen auf die Wirtschaft vor. Kontaktieren Sie das Marktforschungsunternehmen IntoTheMinds Umweltfreundliche Verpackungen: die Ergebnisse auf einen Blick Verpackungen, die zum Teil aus Papier bestehen,...

Read More
Ricola : ein Pop-up-Store zur Feier des Rebrandings
Mrz28

Ricola : ein Pop-up-Store zur Feier des Rebrandings

Ricola eröffnete im März 2023 einen Pop-up-Store in Paris. Der Besuch dieses Pop-up-Stores ermöglicht es uns, einige interessante Aspekte des Brandings näher zu beleuchten, die insbesondere durch die visuellen Elemente in der Verkaufsstätte hervorgehoben werden. Dies bietet jedoch ebenfalls eine Gelegenheit, über die Marketingstrategie des Unternehmens zu sprechen, denn Ricola ist dabei, sich zu diversifizieren. Folgen Sie mir in die Schweizer Berge und lernen Sie diese freundlichen Kräuterbonbons kennen ? Was erwartet Sie im Ricola Pop-up-Store?...

Read More
Der Beitrag eines Pop-up-Stores zur Marketingstrategie [Analyse]
Mrz22

Der Beitrag eines Pop-up-Stores zur Marketingstrategie [Analyse]

Der von Pulco in Paris ins Leben gerufene Pop-up-Store ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein Ephemeral Store eine aufregende Marketingstrategie für eine Marke ist. Pulco steht vor besonderen Herausforderungen (Bewusstsein, Image), für die dieser Pop-up-Store Lösungen anbieten möchte. Sie wird zu einem wesentlichen Bestandteil des Marketing-Mixes, da sie es ermöglicht, spezifische Botschaften an die Verbraucher zu verstärken. In diesem Artikel analysieren wir 3 strategische und taktische Ziele, auf die der Pop-up-Store antwortet. Beschreibung des Pulco Pop-up Stores Der Pulco Pop-up-Store war sehr...

Read More
FMCG: Das Kaufverhalten der Verbraucher ändert sich zunehmend
Sep18

FMCG: Das Kaufverhalten der Verbraucher ändert sich zunehmend

In unserem letzten Artikel haben wir gezeigt, wie neue Tools, die auf „Daten“ basieren, es großen FMCG-Konzernen ermöglichen, mit der Marktentwicklung und den Erwartungen der Verbraucher Schritt zu halten. Im heutigen Artikel enthüllen wir die Auswirkungen der Entwicklung des FMCG-Marktes („Fast-Moving Consumer Goods“) auf die Kaufgewohnheiten der Verbraucher. Eine aktuelle Studie (August 2019) der University of Chicago enthüllt ein unerwartetes Phänomen: Den Aufstieg des Nischenkonsums. Das durchschnittliche jährliche Wachstum der reichlich vorhandenen Konsumgüterunternehmen (FMCG) ist von...

Read More
Beispiele für vertikale Integration und Definitionen
Dez03

Beispiele für vertikale Integration und Definitionen

Vertikale Integration ist heutzutage eine relativ seltene Geschäftsstrategie. Nur wenige Unternehmen praktizieren es noch, weil es an der Zeit ist, die Strukturkosten zu senken und die Kosten zu senken. Unter den großen Gruppen, die es weiterhin praktizieren, könnten wir erwähnen Samsung, Swatch. Dennoch stehen diese Dinosaurier kurz vor dem Aussterben (während die vertikale Integration ein Wettbewerbsvorteil sein kann). Die DNVB (Digital Native Vertical Brands) haben dieses Geschäftsmodell auf den neuesten Stand gebracht. Nachfolgend finden Sie einen...

Read More