Earn money by answering our surveys

Register now!

Vergleich der Renten in der Europäischen Union nach Ländern

Earn up to 50€ by participating in one of our paid market research.

Register now!

Die Rentensysteme sind in den einzelnen Ländern unterschiedlich: Renteneintrittsalter, Mindestbeitragsjahre, Höhe der Rente (oder besser: Prozentsatz des Gehalts). Die Regeln sind unterschiedlich, je nachdem, wie viele Jahre (oder Trimester) Sie angesammelt haben und ob Sie in anderen Ländern beigetragen haben.

Zusammenfassung

Rentensätze in Prozent (Europa)

Die Rentensätze sind von Land zu Land unterschiedlich. Konzentrieren wir uns hier auf verschiedene Fälle in der Europäischen Gemeinschaft. Die nachstehende Grafik basiert auf Analysen offizieller OECD-Daten und zeigt die Nettorentenersatzquoten in der EU.

Beachten Sie, dass diese Prozentsätze implizieren, dass sie die Anzahl der Jahre (oder Trimester) beigetragen haben, die erforderlich sind, um eine volle Rente zu erhalten. Die Details dieser zusammengestellten Informationen finden Sie in der folgenden Tabelle.

Rentenalter

Land Netto-Wiederbeschaffungsraten Pensionsantrittsalter
Deutschland 51,9% 65 Jahre + 8 Monate
Österreich 89,9%

Männer: 65 Jahre

Frauen: 60 Jahre

Belgien 66,2% 65 Jahre alt
Bulgarien 89,3%

Männer: 64 Jahre + 3 Monate

Frauen: 61 Jahre + 6 Monate

Zypern 82,8% 65 Jahre alt
Kroatien 53,8%

Männer: 65 Jahre

Frauen: 62 Jahre + 6 Monate

Dänemark 70,9% 66 Jahre alt
Spanien 83,4% 65 Jahre alt
Estland 53,1% 63 Jahre + 6 Monate
Finnland 64,2% 63 Jahre + 3 Monate
Frankreich 73,6% 62 Jahre alt
Griechenland 51,1% 62 Jahre alt
Ungarn 84,3% 64 Jahre + 6 Monate
Irland 35,9% 66 Jahre alt
Italien 91,8% 67 Jahre alt
Lettland 54,3% 63 Jahre + 9 Monate
Litauen 31%

Männer: 64 Jahre alt

Frauen: 63 Jahre alt

Luxemburg 90,1% 65 Jahre alt
Malta 48,2% 63 Jahre alt
Niederlande 80,2% 66 Jahre + 4 Monate
Polen 35,1%

Männer: 65 Jahre

Frauen: 60 Jahre

Portugal 89,6% 66 Jahre + 5 Monate
Tschechische Republik 60,3%

Männer: 63 Jahren + 8 Monaten

Frauen: zwischen 59 Jahren und 63 Jahren + 8 Monaten

Rumänien 41,6%

Männer: 65 Jahre alt

Frauen: 61 Jahre alt

Slowakei 65,1% 62 Jahre + 6 Monate
Slowenien 57,5% 65 Jahre alt
Schweden 53,4% 61 Jahre alt

Wo gibt es weitere Informationen?

Bei der Berechnung der Höhe der Rente sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen:

  • Anzahl der Jahre oder Quartale, die in Ihrem Wohnsitzland angesammelt wurden
  • Anzahl der im Ausland geleisteten Arbeitsjahre oder -trimesters (in einigen Ländern wie Luxemburg, Deutschland und vielen anderen muss eine bestimmte Anzahl von Jahren angesammelt werden, um die Beiträge für diese geleisteten Trimesters geltend machen zu können)
  • Das offizielle Rentenalter in Ihrem Wohnsitzland und in den Ländern, in denen Sie gearbeitet haben (wenn Sie mit 62 Jahren in Frankreich in Rente gehen und 7 Jahre in Dänemark gearbeitet haben, erhalten Sie Ihre dänische Rente erst, wenn Sie das Rentenalter in Dänemark erreicht haben, also 4 Jahre später)
  • Die Gesamtzahl der Trimester, die während Ihrer Karriere angesammelt wurden, berechtigt Sie zu einem bestimmten Prozentsatz des (Teil-, Gesamt-) Ruhestands.

Einige nützliche Links, um mehr über den Ruhestand in den verschiedenen Ländern der Europäischen Gemeinschaft zu erfahren:

Illustration images: Shutterstock

Schlagwörter:

Author: Pierre-Nicolas Schwab

Dr. Pierre-Nicolas Schwab is the founder of IntoTheMinds. He specializes in e-commerce, retail and logistics. He is also a research fellow in the marketing department of the Free University of Brussels and acts as a coach for several startups and public organizations. He holds a PhD in Marketing, a MBA in Finance, and a MSc in Chemistry. He can be contacted by email, Linkedin or by phone (+32 486 42 79 42)

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.